←     →

Weder gibt es ein ‚mich‘ (als Subjekt) …

… noch ‚Andere‘ (als Objekt).

Daher ist der wichtigste Mensch …

… immer derjenige gegenüber.

Warum?
In dem Moment gibt es keinen anderen.

↓